Simulator der Reaktionszeit im Entscheidungsprozess

Der Bremsweg in Notsituationen hängt in hohem Maße von der Reaktionsgeschwindigkeit des Fahrers und der korrekt durchgeführten Notbremsung ab. Es stellt sich oft heraus, dass wir Systeme im Auto haben, die wir nicht nutzen oder gar stören können.

Es dauert nur wenige Augenblicke, um herauszufinden, ob die Zeit unserer Reaktion näher an derer, der Sportler liegt oder ob wir noch daran arbeiten müssen. Dank verschiedener Simulationsprogramme können wir unsere Reaktionszeit überprüfen und den Bremsweg auf verschiedenen Straßendecken simulieren.

Der Simulator ermöglicht es Ihnen, die richtige Notbremstechnik in einem Auto mit einem ABS-System mit einem manuellen Getriebe zu trainieren. Eine Technik, die im Notfall unser Leben retten kann.

Dank des Bremsweg-Simulators können wir leicht verstehen, wie eine leichte Erhöhung der Geschwindigkeit die Notbremswege unter Berücksichtigung der Reaktionszeit des Fahrers erheblich verlängert. Während der Simulation können wir wählen

– Messung bei drei Geschwindigkeiten: 50/75/100 km / h,

– drei Varianten der Straßendecke: trockene Straße, nach Regen und Schneebedeckt.

EDUKATION

WIE KÖNNEN SIE EINEN KURSTEILNEHMER/-IN AUFKLÄREN?

Einfluss der Reaktionszeit auf den Bremsweg

wie man mit dem ABS-System richtig bremst

der Einfluss von dekonzentrierenden Faktoren auf den Bremsweg

der Einfluss der Position hinter dem Lenkrad auf die Reaktionsgeschwindigkeit

Einfluss der Haftung der Straßendecke auf den Bremsweg

wie man den Bremsweg verkürzt

Einfluss der Geschwindigkeit auf den Bremsweg

driver-reaction-time

Mythen und schlechte Gewohnheiten zu stürzen:

ich bremse wellenartig mit ABS

ABS verlängert immer den Bremsweg

Telefonanschauen während der Fahrt hat keinen Einfluss auf den Bremsweg

warum die Kupplung drücken, es reicht doch aus, die Bremse zu drücken

In meinem Auto ist kaputtes ABS, weil beim plötzlichen Bremsen viel Lärm entsteht

immerhin ist 25 km/h nicht viel

Möglichkeiten von Übungen / Simulationen:

Simulation der Notbremsung auf trockener / nasser / schneebedeckter Straßendecke

Notbremssimulation bei 50/75/100 km / h

lernen, wie man eine Notbremsung einleitet

Übung zum schnellen Drücken der Brems- und Kupplungspedale

Nützliche Informationen:

Simulation an: Kursteilnehmer
Präsentationszeit: 5 – 8 Minuten
Anzahl der Trainer: 1
Der Training sollte kombiniert werden mit:
– der Überschlag-Simulation
– dem Luftkissen-Simulator (Airbag-Simulation)
– dem Kollisionssimulator
– dem Simulator der gewandten Fahrt
– Rutsch-Simulator

TECHNISCHE ANFORDERUNGEN ORT:
Ort: 1,5 mx 2,5 m oder 4 mx 7 mx 3 m *
Verwendung: innerhalb von Gebäuden oder unter der Überdachung / draußen*
Strom: Stromversorgung 230V/ 380V* oder Batterie
* für die mit dem Überschlag-Simulatoren verbundene Version

Why the Liberti simulator?

– Einfache Bedienung dank einem einfachem Programm und einem Touchscreen
– verschiedene Simulationsvarianten
– sofortiger Zugang zu den Ergebnissen mit der Möglichkeit des Vergleichs und der Analyse
– die Fähigkeit, dank Batterien überall zu arbeiten
– Zulassungen und das europäische CE-Zertifikat
– Schulungen von Trainern im Dienstleistungsbereich
– Schulungen gemäß dem LSS-Programm
– Weitere Details stehen auf der technischen Karte zum Download bereit

Bildung

Einfach zu verwendende Simulation

Kapazität

Spaß

Die Möglichkeit des Wettbewerbs

Auch für Kinder

Der Simulator ist in zwei Versionen erhältlich:
– ein unabhängiges Gerät auf dem Tisch montiert
– montiert in dem Überschlag-Simulator

FOTOGALERIE

Haben Sie Fragen?

Drücken Sie den Kontaktknopf und senden Sie uns eine Nachricht.